Abendveranstaltungen


Bio Gourmet Menü Abend

Anjali
mit Anjali

Ulrike
mit Ulrike
Einmal im Monat gibt es bei uns ein leckeres, überwiegend veganes, mehrgängiges Festmenü aus biologisch angebauten Zutaten. Das Essen wird der Jahreszeit entsprechend unter Aspekten der 5 Elemente Lehre zubereitet, verschiedenen Kulturen nachempfunden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitte spätestens einen Tag vorher anmelden! Es ist ein Abend für Genießer, zum Auftanken und regenerieren, nette, interessante Menschen treffen und, oder einfach in Stille essen.
Donnerstag, 14.01. / 04.02. / 10.03. / 07.04. / 12.05. / 02.06. / 07.07. / 04.08. / 01.09. / 13.10. / 03.11. / 08.12.
18.00 Uhr - 21.00 Uhr

23 €, bei Anmeldung bis eine Woche vorher: 20 €



A.U.M. Meditation

Julia
mit Julia
Aum Meditation  Aum Meditation  Aum Meditation
Awareness, Understanding, Meditation = Bewusstheit, Verstehen, Meditation

Die A.U.M. ist eine Soziale Meditation, d.h. im Kontakt mit Anderen werden Zustände und Gefühle durchlebt, ausgedrückt, losgelassen. Haß und Liebe, Anstrengung und Entspannung, Tanz, Verrücktheit, Lachen, Weinen, sexy tanzen, singen und Andacht. Der Prozeß wirkt befreiend, belebend und tief reinigend - es braucht etwas Mut, doch wer sich darauf einlassen kann, wird mit einer tiefen Begegnung mit sich selbst und den anderen belohnt.
Freitag 18.03. / 28.10.
18.00 Uhr - 21.00 Uhr

15 €

Einzelsitzungen mit Mirjam Elisabeth Kestawitz

Miriam
mit Mirjam
Angebot: Numerologie, Spagyrik, Astrologische Beratung, Auffindung des Lebensauftrages

  • Aufzeigen psychosomatischer Zusammenhänge, der Wirkung von Karma und universellen Gesetzen
  • Herausfinden des Lebensauftrages- sowie der Talente und Gaben- mit Hilfe der Numerologie und / oder des Geburtsthoroskopes
  • Heilende Einwirkung der Spagyrik auf den Geburtstcode (und somit den Lebensauftrag)
  • Unterstützung mit einfachen Hilfsmitteln unter Beachtung der Chakren z.B. Steine, Farben, Tees, Spagyrik, Vitalstoffe
Mittwoch
14.00 Uhr - 17.00 Uhr

finanzieller Ausgleich: 25,00 € / Stunde
www.lichtfunke33.de

Kuschelabend

Surabhi
mit Surabhi

Hridaya Sandra Klein
mit Hridaya
Sandra Klein
Dresden kuschelt wieder! - Sinnliche Wohlfühlabende

Warum Kuschelabende?
"Wir denken zu viel und fühlen zu wenig."
(Charlie Chaplin)
Viel Stress, übertriebener Ehrgeiz, Ängste, Entfremdung und Einsamkeit herrschen
in unserer Gesellschaft ... Vielen Menschen fehlt es an liebevoller, nährender, körperlicher und seelischer Berührung und Geborgenheit. Genau das kreiert ein Kuschelabend. Das Gefühl von ganz normaler menschlicher Verbundenheit, Entspannung, Akzeptanz und Offenheit. Hier werden angenehme, liebevolle und herzliche Berührungen völlig altersunabhängig ausgetauscht. Hierbei kann spielerisch und fröhlich in die Begegnung gegangen werden, dem noch "Fremden" ganz nah kommen. Dadurch lernt man sich selber wieder besser kennen, bekommt Kontakt zu den eigenen Bedürfnissen, lernt spielerisch die eigenen Grenzen setzen und kann sich in seiner Ganzheit natürlich ausdrücken. Humor, Leichtigkeit und viel Lachen bereichern den Abend.

Wie laufen die Abende ab?
Es finden Treffen mit ca. 10-30 Personen beiderlei Geschlechts statt, die sich teilweise ganz fremd sind, bei denen nur gekuschelt wird. Auch sanftes Küssen ist erlaubt, wenn der Kuschelpartner damit einverstanden ist, aber kein "Knutschen".

Wir treffen uns in einem schönen freundlichen Raum, der mit Matten und Kissen ausgelegt ist und vom Ambiente her zum Entspannen einlädt. Zu Beginn gibt es eine Einführungsrunde, bei wir uns vorstellen und kennenlernen können. Die genauen Regeln werden nochmal erklärt, und Fragen oder Ängste können angesprochen werden.

Dann gibt es eine " Vorkuschelphase" in der die Teilnehmer mehr im "hier und jetzt" und bei sich selber ankommen können. Wir nehmen dazu Entspannungs- und Begegnungsübungen, Tanzen, Wahrnehmungs- und Abgrenzungsübungen. Dabei wird es manchmal ganz still, manchmal wird sehr viel gelacht. Danach ist der Übergang zum Kuscheln meist sehr einfach. Jeder spürt sich mehr, und findet heraus was er gerade in diesem Moment braucht, möchte und zulassen kann. Dies wird generell respektiert.

Beim Abklingeln am Ende hört man oft " Was? Schon?", sieht viele entspannte Gesichter, Erstaunen und Freude über das Erlebte. Es gibt noch eine Endrunde in der, wer möchte, seine Erfahrungen mitteilen kann. Bei einem schönen Tee in der Teestube klingt der Abend dann aus.

Kuschelparty

Was bringt mir das?
Geborgenheit, Genuss, Mut zur Begegnung, Mut zu meinen Bedürfnissen zu stehen, Mut mich abzugrenzen, Verständigung ohne Worte, neue Menschen kennenlernen, Bewusstseinserweiterung, Entspannung, Muskelkater vom Lachen, Stille, Achtsamkeit und Respekt lernen, Regeneration, ein starkes Immunsystem, Nähe und Distanz schätzen lernen, Selbstvertrauen.

Kuschelregeln!

 1. Nutze den Abend als Experimentierfeld und Spielwiese für dich.
 2. Kein Sex!
 3. Bitte um Erlaubnis, wenn du jemanden berühren möchtest.
 4. Wenn du JA meinst - sage JA!
 5. Wenn du NEIN meinst - sage NEIN!
 6. Wenn du ein VIELLEICHT fühlst - dann sage NEIN!
 7. Du kannst jederzeit deine Meinung ändern von JA zu NEIN oder umgekehrt.
 8. Sei respektvoll im Umgang mit Dir und anderen und höre auf dein Gefühl.
 9. Kommuniziere und teile dich mit!
10. Bei Fragen od. Unsicherheiten wende dich jederzeit an die Leiter des Abends.
11. Bedanke dich bei deinen Kuschelpartnern.
Dienstag, 19.01. / 15.03. / 17.05. / 19.07. / 20.09. / 15.11.
19.00 Uhr - 22.00 Uhr

15 €

Duftwahrnehmung und Pflanzenbotschaften

Darek
mit Darek
Duftmeditation 
Der Geruchssinn ist unsere ursprünglich wichtigste Verbindung mit der Welt. Demzufolge reagieren wir trotz evolutionärer Entwicklungen immer noch emotional, körperlich und geistig auf die Aromen aus der eigenen Vergangenheit oder aus der Welt unserer Vorfahren. Bewusst und unbewusst. Durch das raucharme Räuchern auf dem Stövchen bekommen wir in einer angenehmen Atmosphäre die Gelegenheit, uns selbst durch unsere eigenen Sinne zu begegnen und besser kennen zu lernen. Du kannst somit herausfinden, welcher Duft (Pflanzenbotschaft) Dich aktuell unterstützt.

Jeder Abend besteht aus einer Einführung in das aktuelle Thema, einer Einleitung in die Prozesse, einem Ritual mit dem Duftrauch und einer Meditation zur Vertiefung der Erkenntnisse sowie nach Wunsch einem Austausch in der Gruppe oder individuell.

Das jeweilige Thema des Abends überlasse ich der aktuellen Inspiration. Damit entsteht für Dich ein intuitiver Raum für die Entscheidung, ob die Ereignisse der vorangehenden Wochen zur Teilnahme an der Meditation hinführen. Ich kann damit auf die gegenwärtigen Stimmungen, Bedürfnisse, Ströme reagieren ohne sie bereits Monate vorher fest zu legen. Wir lauschen direkt dem Duft der Zeit. Aktuelle Informationen sind immer auf der Webseite:
www.gruener-zweig.info zu finden.

Für die Planbarkeit der organisatorischen Seite der Begegnungen bitte ich um eine Anmeldung bis ca. 5 Tage vor der Veranstaltung.

Deine Investition in die 2-stündige Sitzung beträgt 20 € und beinhaltet auch einen Tee von Wald und Wiese.
Dienstag, 31.05. / 14.06. / 26.07. / 23.08. / 04.10.
19.30 Uhr - 21.00 Uhr

Augen Chi Gong

Rita
mit Rita
Spezielle Übungen zur Verbesserung der Sehfähigkeit
In unserer Informationsgesellschaft sind die Augen vor allem durch die Arbeit am PC und stundenlanges Fernsehen besonders belastet.
Die Übungen helfen die Augen zu entspannen, und zu vitalisieren.
Montag,
19.15 Uhr - 20.15 Uhr

Dienstag,
10.00 Uhr - 11.15 Uhr

9 €
Information und Anmeldung:
Rita Kanig
rita.kanig [ at ] me.com
0351-2722222
0179-6655897

Stille Meditation

Einladung in die Stille, gemeinsam Meditieren, einfach sein ...
Ohne reden, ohne tun.
Willkommen :-)

30 Minuten stilles Sitzen
10 Minuten stilles Gehen
20 Minuten stilles Sitzen
Mittwoch,
20.00 Uhr - 21.00 Uhr

Preis: 5 €

Systemische Familien- und Strukturaufstellung

Hier wird das unbewusste innere Bild unserer Familie sichtbar. Wir haben die Möglichkeit Dynamiken und Verstrickungen zu erkennen und zu lösen. Ein neues heilsames Bild tritt an die Stelle des Alten. Arbeit an persönlichen Problemen, Entscheidungen finden etc.
Dienstag, 26.01. / 23.02. / 22.03. / 26.04. / 24.05. / 28.06. / 27.09. / 25.10. / 22.11.
18.00 Uhr - 21.00 Uhr

Preis: 75 € für Aufsteller (nur mit Voranmeldung) / 20 € für Stellvertreter

Info + Anmeldung:
0351-3114799

7 Tage No-Mind Meditation

Die Technik ist 1/2 Stunde brabbeln, in einer Sprache die du nicht kennst. Damit entlastest du deine überlastete Gedankenwelt. Du kannst auch gestikulieren und Reden, in einer Sprache die du nicht kennst, halten. Danach fällt die Stille leicht und wir sitzen 1/2 Stunde um unsere Mitte zu genießen.
Montag - Sonntag, 13.6. - 19.6.2016

18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Preis: 5 €, alle 7 Abende: 25 €


Wasservortrag mit Wolfram Kotte

"Wissen Sie wirklich, was Wasser ist? Ist nicht schon alles gesagt? Eine aufregende Zusammenstellung bekannter Erkenntnisse völlig neu geordnet. Aktuelles Wissen so aufbereitet, dass jeder etwas davon anwenden kann."
16.06.2016
19.00 Uhr

Preis: Spende

7 Tage Quantum Light Breath® von Jeru Kabbal

Herzlich Willkommen zum Meditationsprojekt "7 Tage QuantumLightBreath®". Vom 19.-25. September 2016 von 18.00 - ca. 19.30 Uhr wollen wir gemeinsam mit euch den QLB durchführen.

Der QuantumLightBreath® ist eine einstündige geführte Meditation, die kraftvoll zur Reinigung und Klärung von Körper, Geist und Seele führt. Der im Sitzen mit geschlossenen Augen durchgeführte und mit Musik unterlegte Atemprozess wurde von dem Mystiker und Therapeuten Jeru Kabbal entwickelt. Probiert es selbst aus und macht eure eigenen Erfahrungen damit.
19.-25.09.2016
18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Preis: 5 €, alle 7 Abende: 25 €

7 Tage Darkness Meditation - Dunkelmeditation

darkness 
Dunkle innere Zustände werden durch "echte" äußere Dunkelheit ersetzt. Im völlig abgedunkelten Raum kannst du mit offenen Augen echte Dunkelheit aufnehmen und die tiefe köstliche Geborgenheit des "ganz bei sich seins" erfahren.

Danach gibt es eine weihnachtliche Teerunde.
12.-18.12.2016
18.00 Uhr - 19.00 Uhr

Preis: 5 €, alle 7 Abende: 25 €

Kali- Aarathie und Kali-Segen

Tira
mit Tira
Kali-Aarathie 
Das Kali-Aarathie ist ein tiefwirkendes Feuer, das in den Menschen, die daran teilnehmen und in der Landschaft, in der es gemacht wird, das Dunkle ins Bewusstsein und in die Liebe führt.

Der anschließende Kali- Segen führt Dich zu Dir selber und lässt Dich die unendliche Liebe der Maha Kali erfahren.

Kali Ma ist die Mutter der Dunkelheit und des Lichts. In ihrer Gnade dürfen alte Wunden heilen, Begrenzungen, die Dir nicht mehr dienen, sich auflösen.

Herzlich willkommen!

Tira Koch
Freitag, 15.4.2016
Ankommen: 19.00 Uhr
Beginn: 19.15 Uhr
Im Anschluss ab 20 Uhr: "Feng Shui klärt und belebt - Erlebnisabend mit Tira Koch" (mit Anmeldung)

Information und Anmeldung:
Tira Koch
tira.c.koch [ at ] web.de
0178-4049494

Feng Shui klärt und belebt - Erlebnisabend mit Tira Koch

Tira
mit Tira
Bitte Grundriss mitbringen!
mit Anmeldung
Freitag, 15.4.2016
Beginn: 20.00 Uhr
Ende: 21.20 Uhr
Anmeldung bis 14.4.16

Kosten: 17 €, die ersten 3 Anmelder zahlen nur 15 €
Information und Anmeldung:
Tira Koch
tira.c.koch [ at ] web.de
0178-4049494

Treffen des Jakob Böhme Lesekreises und des theosophisch - gnostischen Salons

Jakob Böhme war einer der bedeutendsten Theosophen und NaturPhilosophen zwischen 1575 und 1624.
Wir lesen aus seinem Erstlingswerk "Morgenröte im Aufgang"
Außerdem machen wir den Versuch eines "alchemistischen Experimentierlabors" unter Einflüssen des Christusprinzips, der Theosophie, Antroposophie, Freiheitsphilosophie, der Archetypenlehre Jungs in Verbindung mit der ägyptischen, indischen, chinesischen Urgnosis, Urchristentum, Sufismus, Kabbala und anderen mystischen Erfahrungen.

(freie Gesprächsrunden, kein Verein, kein festgelegtes Programm)
jeden letzten Dienstag im Monat, 26.01. / 23.02. / 29.03. / 26.04. / 31.05. / 28.06. / 26.07. / 30.08. / 27.09. / 25.10. / 29.11.
19.15 Uhr - 22.00 Uhr

Infos und Anmeldung:
Natalja v. Wascinski - Schubert,
Döbelner Str. 27
Tel.: 0351-3276935

Tibetan Pulsing Übungsabend

mit Antje


und Padma
Körperarbeit mit dem Pulsschlag des Herzens.
Tiefes, einfühlsames Arbeiten an den Energiekreisläufen.
Dabei lösen sich verhärtete Strukturen und das Leben zeigt sich in neuem Licht.
Es wird im Partneraustausch gearbeitet, wobei Grundtechniken gelehrt und angewendet werden.
Mittwoch, 27.01. / 24.02. / 23.03. / 27.04. / 25.05. / 22.06. / 27.07. / 31.08. / 28.09. / 26.10. / 23.11. / 20.12.
20.00 Uhr - 22.00 Uhr

14 €, Anmeldung möglichst bis Montag vor dem Übungsabend

Schamanische Energiearbeit

Heiltechniken, die auf schamanischen Seelenreisen gezeigt und praktiziert wurden, machen wir an diesem Abend in Meditationsform. Dazu gehören Reinigung, Aufbau und Stabilisierung der Chakren, als auch Heilungen am Energiekörper, wie z.B. an der Aura, mit der Goldenen Wirbelsäule oder an einzelnen Organen.
Das geschieht in einer Atmosphäre tiefer Entspannung - mit Atemübungen, Mantras und geführten Meditationen. Zum Abschluss des Abends verwöhnen wir uns mit einer Klangschalenmeditation.
Es ist ein offener Abend - auch für Interessenten geeignet, die keine Seelenreisen machen. Es werden Techniken zur Energiearbeit vermittelt, Übungen und Meditationen, die leicht erlernbar und selbständig nutzbar sind auch im Alltag.
Freitag, 26.02. / 08.04. / 06.05. / 03.06. / 02.09. / 07.10. / 04.11.
17.00 Uhr - 19.00 Uhr

15 €

Infos und Anmeldung:
Marina Stade
Tel. 0351-312 717 90
www.marina-stade.de

Klangheilabende

Offene Heilabende für ein Erwachen eigener Lebenskräfte

Seit seinem Erwachen mit heilenden Klängen in den Höhlen des Arunachala in Indien erfahren immer mehr Menschen mit Heriberts Hilfe eine bleibende Veränderung in ihrem Leben. Es sind vor allem die tibetischen Obertonkehlgesänge, Gebete in verschiedenen Sprachen, u.a. in Sanskrit, und schamanische Heilgesänge des Lichts, die seit 2006 durch seine geistige Führung zur Heilung der Menschen erwachten.
Dienstag, 09.02. / 08.03. / 12.04. / 10.05. / 12.07. / 09.08. / 06.09. / 08.11. / 06.12. / 13.12. / 20.12.
19.00 Uhr - 21.30 Uhr

20 €

Kontakt:
0351-16058422